bei der Tischtennisabteilung des SV Holzen 1947 e. V. im Sauerland.

Wir haben unsere Internetseite überarbeitet und wollen Euch hier, liebe Tischtennisfreundinnen und Tischtennisfreunde, ab sofort alles rund um die schnellste Ballsportart in Holzen präsentieren.

Unsere Teams kämpfen erfolgreich um Punkte und verzeichnen beachtliche Erfolge. Alle Spielerinnen und Spieler sind mit Herzblut dabei.

Ihr wollt auch im Verein Tischtennis spielen? Schaut einfach während der Trainingszeiten oder den Meisterschaftsspielen vorbei und macht Euch ein Bild vom Vereinsleben.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und jede neue Mitspielerin und jeden neuen Mitspieler.

Aktuelles

Ranglistenturnier Vorrunde der Jungen 13 und 18 in Anröchte

17.11.2019 Bei der Kreisvorrangliste der Jungen 13 konnten sich Erik Stoller (4:1) und Leonard Schäfer (3:2) für die Zwischenrangliste qualifizieren. Beide mussten erstmalig in dieser Altersklasse starten. Erik Stoller gewann souverän 4 Spiele hintereinander, bevor ihn ein Krampf im letzten Spiel einschränkte und er das Spiel abgeben musste.

Erik Stoller

 

Leonard Schäfer startete mit 3 Siegen, auf die 2 Niederlagen folgten. Elias Weber spielte 1:4., Arthur Ribalow 0:5.

In der Altersklasse Jungen 18 schrammte Devin Berch mit 2:3 Spielen knapp an einer Qualifikation für die Zwischenrunde vorbei. Artur Ott spielte 0:5 und sammelte erste Turniererfahrungen. Die Vorrangliste der Mädchen 13 und 18 entfiel wegen zu geringer Anmeldezahlen. Es wird sofort die Zwischenrangliste ausgespielt.

Damen gewinnen den Kreispokal

03.11.2019 Mit einem souveränen 4:0-Sieg wurden die Damen im Finale gegen den SV BW Eickelborn überlegen Kreispokalsieger 2019/2020. Bereits nach einer Stunde stand der nie gefährdete Sieg fest. Meike Roland (1), Alena Hupe (1), Martina Müller (1) und das Doppel Roland/Müller holten die Punkte. Die Sportwartin des Tischtenniskreises Arnsberg-Lippstadt Miriam Winkel überreichte im Anschluss den Pokal an die strahlenden Siegerinnen. Zum 4. Mal in Folge qualifizieren sich die Kreisliga-Damen für den Bezirkspokal, der am 22. oder 23.02.2020 ausgetragen wird.

(von links nach rechts): Meike Roland, Alena Hupe, Martina Müller mit der Sportwartin Miriam Winkel Die Mannschaften des SV BW Eickelborn und des SV Holzen mit Sportwartin Miriam Winkel

Kein Losglück beim Breitensportpreis

31.10.2019 Bei der Verlosung um den Breitensportpreis 2019 war das Losglück leider nicht auf Seiten des SV Holzen. In dem Dankesschreiben des DTTB heißt es allerdings:
“Wir haben mit Interesse Ihre Unterlagen gelesen und sind begeistert von den Aktionen, die Sie im zurückliegenden Jahr durchgeführt haben. Für Ihren hervorragenden Einsatz möchten wir uns herzlich bedanken. Sie haben einen wichtigen Beitrag zu einem positiven Image des Tischtennissports geleistet. Richten Sie unsere Grüße mit einem Dankeschön bitte auch an Ihre engagierten Helferinnen und Helfer und alle Beteiligten aus.”

Grundlage für die Bewerbung um den Breitensportpreis 2019 waren die Ausrichtung des Ortsentscheides der mini-Meisterschaften, die Trimm-Klassen im Rahmen der Vereinsmeisterschaften, die Durchführung des Kibaz, die Teilnahme am Schulpokal und die Ausrichtung des Familienturniers.

Gute Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften in Sundern, 8 fünfte Plätze

26./27.10.2019 14 Spielerinnen und Spieler starteten mit 20 Einzel- und 10 Doppelstarts bei den Bezirksmeisterschaften 2019 in Sundern. 

Bei den Mädchen 18 konnten sich Zoey Grau (1:2), Carla Schlinkmann (0:3) und Lina Rupprecht (0:3) nicht ins Hauptfeld spielen. Zu stark war hier noch die Konkurrenz für die 13- Jährigen. Im Doppel erreichten Zoey und Lina nach einem Sieg das Viertelfinale und belegten so einen 5. Platz. Carla Schlinkmann verlor an der Seite von Larissa Schneider (TV Büren) ihr Auftaktspiel knapp.

Bei den Mädchen 15 erwischten Zoey Grau und Carla Schlinkmann eine Dreiergruppe. Zoey spielte 1:1 und Carla 0:2. Laura Schäfer spielte 1:2, Lina Rupprecht 0:3. Somit erreichte nur Zoey das Achtelfinale, wo sie ihr Spiel nicht gewinnen konnte. Im Doppel-Achtelfinale mussten Carla Schlinkmann und Laura Schäfer mit 9:11 im 5. Satz eine knappe Niederlage hinnehmen. Zoey Grau und Lina Rupprecht zogen nach einem 3:0-Sieg souverän ins Viertelfinale ein, wo gegen die Wolf-Zwillinge vom LTV Lippstadt Endstation war. Das bedeutete einen guten 5. Platz.

Mädchen 15 (von links nach rechts): Laura Schäfer, Zoey Grau, Lina Rupprecht und Carla Schlinkmann Mädchen 11 (von links nach rechts): Lina Fedele, Lena Kortmann, Lilliana Fedele

Bei den Mädchen 13 schieden Paula Schulte (1:2), Lina Fedele (0:3) und Ellen Wieseler (0:3) nach den Gruppenspielen aus. Lilliana Fedele (2:1) erreichte das Achtelfinale und gewann dort ein weiteres Mal. Im Viertelfinale erwischte sie die spätere Siegerin Sophia Streuer (TuS Bierbaum) und belegte somit ebenfalls einen tollen 5. Platz. Im Doppel schieden Lina und Ellen im Achtelfinale aus und Lilliana und Paula im Viertelfinale (5. Platz).

Weiterlesen ...

Herren des SV Holzen stehen im Viertelfinale des Kreispokals

09.10.2019. Spannender kann man ein Spiel nicht machen: Gegen den TTV Werl-Büderich gelang den Herren des SV Holzen ein umkämpfter 4:3-Sieg. Nach dem ungefährdeten Auftaktsieg von Jendrick Otto mussten Benedict Latzer und Manuel Grimaldi sowie das Doppel Otto/Grimaldi knappe Niederlagen hinnehmen. Nun hätte Büderich ein Sieg zum Weiterkommen gereicht. Mit einem Kraftakt drehten Otto, Grimaldi und zuletzt Latzer dann aber mit 3 Siegen in Folge das Spiel und warten jetzt gespannt auf die Auslosung für das Viertelfinale.

Die Damen stehen am 3.11.2019, um 14 Uhr in eigener Halle in Finale des Kreispokals gegen den SV BW Eickelborn. Zuschauer*innen sind herzlich willkommen. Es gibt Kaffee und Kuchen.

Foto von links nach rechts: Manuel Grimaldi, Benedict Latzer und Jendrick Otto

Bönen - Qualifikation des Bezirks Arnsberg für die Deutsche Meisterschaft

03.10.2019 Bönen. Bei der Qualifikation des Bezirks Arnsberg für die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklassen belegte Martina Müller bei den Damen bis 1300 Q-TTR den 4. Platz.

Als Gruppenzweite besiegte sie in der Endrunde Sonja Fischer (Spvg Bürbach 09) im 5. Satz knapp mit 13:11. Dann verlor sie gegen Alina Isenbeck (SV Westfalia Rhynern) ebenfalls im 5. Satz, so dass sie aufgrund des um einen Satz schlechteren Satzverhältnisses am Ende auf Platz 4 landete. In der Gruppe hatte sie gegen die spätere Siegerin Karina Koerdt  (TTF Bönen) bereits mit 1:3 verloren, die nun bei den Deutschen Meisterschaften für den Bezirk Arnsberg starten darf.

Gute Erfolge bei den Kreismeisterschaften 2019

14./15.09.2019 Sundern. Mit 22 Spielerinnen und Spielern und 38 Starts war der SV Holzen bei den Kreismeisterschaften in Sundern nach dem LTV Lippstadt der zweitteilnehmerstärkste Verein. Auch die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Clara Schlinkmann und Laura Schäfer gewannen den Titel bei den Mädchen B im Doppel. Daneben gab es noch mehrere 2. und 3. Plätze und weitere gute Platzierungen. Besonders bei den Schülern C wussten Dejan Berch und Erik Stoller, sowie bei den Schülerinnen C die Schwestern Lilliana und Lina Fedele zu überzeugen.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
Damen B-Einzel: 2. Martina Müller
Damen B-Doppel: 2. Martina Müller/Manuela Ließ (TuS Wadersloh)
Jungen 18-Einzel:17. Louis Joseph
Jungen 18-Doppel: 9. Louis Joseph/Norwin Wilden (LTV Lippstadt)
Jungen 15-Einzel: 9. Louis Joseph 15. Joris Wortmann 22. Devin Berch 22. Jan Stoller
Jungen 15-Doppel: 5. Jan Stoller/Joris Wortmann 9. Louis Joseph/Devin Berch
Jungen 13-Einzel: 9. Dejan Berch 9. Devin Berch  9. Erik Stoller 17. Leo Joseph 17. Jan Stoller 17. Joris Wortmann 25. Arthur Ribalow 25. Leonard Schäfer 
Jungen 13-Doppel: 3. Devin Berch/Dejan Berch 5. Jan Stoller/Erik Stoller 9. Leonard Schäfer/Leo Joseph 9. Joris Wortmann/Arthur Ribalow
Jungen 11-Einzel: 2. Dejan Berch 3. Erik Stoller 5. Leo Joseph 5. Leonard Schäfer 13. Elias Weber
Jungen 11-Doppel: 2. Erik Stoller/Dejan Berch 3. Leo Joseph/Leonard Schäfer 5. Elias Weber/Lennet Schuchardt (TTV Ense)
Mädchen 18-Einzel: 5. Zoey Grau 7. Lina Rupprecht 7. Carla Schlinkmann 10. Laura Schäfer
Mädchen 18-Doppel: 3. Zoey Grau/Lina Rupprecht 5. Carla Schlinkmann/Laura Schäfer
Mädchen 15-Einzel: 5. Zoey Grau 5. Carla Schlinkmann 9. Lina Rupprecht 11. Laura Schäfer 11. Paula Schulte
Mädchen 15-Doppel: 3. Lina Rupprecht/Zoey Grau 5. Laura Schäfer/Carla Schlinkmann
Mädchen 18 0-1000 Einzel: 2. Carla Schlinkmann 3. Laura Schäfer
Mädchen 18 0-1000 Doppel: 1. Laura Schäfer/Carla Schlinkmann
Mädchen 13-Einzel: 9. Lilliana Fedele 9. Paula Schulte 13. Lina Fedele 13. Loredana Meli 13. Ellen Wieseler
Mädchen 13-Doppel: 5. Lina Fedele/Celina Derksen (SSV Meschede) 5. Lilliana Fedele/Paula Schulte 5. Loredana Meli/Ellen Wieseler
Mädchen 11-Einzel: 3. Lilliana Fedele 3. Lina Fedele 5. Lena Kortmann 10. Amelie Rohrer 10. Mila Schleimer
Mädchen 11-Doppel: 2. Lilliana Fedele/Lena Kortmann 3. Lina Fedele/Cecilia Koschke (TV Büren) 5. Amelie Rohrer/Mila Schleimer

IMG_20190914_173112 IMG_20190914_173016-1
Damen B-Einzel: 2. Martina Müller (links) Damen B-Doppel: 2. Martina Müller/Manuela Ließ (TuS Wadersloh (rechts)
DSC_7336 DSC_7332
Jungen 11-Einzel: 2. Dejan Berch (2. von rechts) 3. Erik Stoller (links) Jungen 11-Doppel: 2. Erik Stoller/Dejan Berch (rechts)
DSC_7325 DSC_7323
Mädchen 18 0-1000 Einzel: 2. Carla Schlinkmann (links) 3. Laura Schäfer (rechts) Mädchen 18 0-1000 Doppel: 1. Laura Schäfer/Carla Schlinkmann (rechts)
DSC_7320 DSC_7316
Mädchen 11-Einzel: 3. Lilliana Fedele 3. Lina Fedele (rechts) Mädchen 11-Doppel: 2. Lilliana Fedele/Lena Kortmann (links)
DSC_7317 DSC_7319
Lina Fedele war mit 7 Jahren die jüngste Teilnehmerin und noch so erfolgreich. Auf dem rechten Bild mit ihrer Schwester Lilliana Fedele.

Ortsentscheid mini-meisterschaften 2019

13.09.2019 16 Kinder zwischen 4 und 10 Jahren starteten bei den diesjährigen Tischtennis-mini-Meisterschaften des SV Holzen. Dabei stand der Spaß und das Ausprobieren der schnellsten Ballsportart der Welt im Vordergrund. Am Ende waren dann alle strahlende Gewinner und erhielten Urkunden und schöne Preise. Das Training für die Jüngsten ist freitags von 17.30 bis 18.30 Uhr. Es können noch weitere Kinder hinzukommen.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
Jungen bis 8 Jahre:
1. Timo Schönhaus

2. Luca Danne
3. Alessandro Fedele
4. Fabricio Fedele

Mädchen bis 8 Jahre:
1. Milena Specka

2. Louisa Schönhaus
3. Mila Schleimer
4. Klara Reubert
5. Maja Danne
6. Janina Weber
7. Zoe Reubert
8. Ilvy Marie Weber

Jungen 9/10 Jahre:
1. Linus Maeveroet

2. Luca Poloschek 

Mädchen 9/10 Jahre:
1. Lisa Stöffer

2. Lia Tabea Weber

DSC_7314

weitere Fotos gibt es hier

 

Wulf Hauenschild alter und neuer Vorsitzender

05.07.2019 Wulf Hauenschild wurde auf der Jahreshauptversammlung erneut in seinem Amt als Abteilungsleiter bestätigt. Er geht in sein 20. Jahr. Benedict Latzer wurde als Geschäftsführer wiedergewählt. Neu im Vorstand ist Sandra Jürgens als Beisitzerin. Neben den Berichten aus der Saison 2018/2019 gab der Vorstand einen Ausblick auf die kommende Saison. Die Schüler C und Schülerinnen C wurden für ihre Staffelsiege ausgezeichnet.

Lorenz Danne wird verabschiedet

08.07.2019 Über viele Jahre unterstützte Lorenz Danne als verlässlicher Trainingshelfer das Sondertraining. Nun verlässt er Oelinghausen/Holzen, um im Schwarzwald seine Lehrstelle anzutreten. Die Tischtennisabteilung, besonders die Kinder und Jugendlichen dankten Lorenz mit einem Präsent und wünschten ihm alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt.

IMG_4605 IMG_4606
Abteilungsleiter Wulf Hauenschild dankt Lorenz Danne.