Aktuelles 2021

08.10.21 Erste Herren siegt trotz Unterzahl in Berge

Die erste Mannschaft der Herren musste aufgrund personeller Engpässe mit einem Spieler weniger antreten, da die Nummer Eins der Mannschaft leider ausfiel. Somit reisten Benedict Latzer, Manuel Grimaldi und Daniel Eisenbarth nach Berge um sich dort doch noch bestmöglich zu verkaufen.

In einer Zitterpartie konnten Latzer & Grimaldi das Doppel zu Gunsten des SVH mit 3:2 entschieden. Manuel Grimaldi musste sich zu Beginn der Einzelspieler relativ deutlich der Nummer 1 von Berge geschlagen geben, jedoch konnte der SVH danach jedes weitere Spiel für sich entscheiden.

Die Reaktionen nach dem Spiel waren auf Seiten der Sieger natürlich durchweg positiv. „Wenn man hier mit einem 3:0 Rückstand starten muss, ist die Freude über den 6:4 Sieg natürlich noch umso größer. Eine klasse Mannschaftsleistung!“ (Zitat Benedict Latzer). Die erste Mannschaft verabschiedet sich nun in die Herbstferien und erwartet dann die Mannschaft vom Schreppenberg.