Liebe Tischtennisspielerinnen, liebe Tischtennisspieler, liebe Eltern,

an dieser Stelle möchte ich euch im Namen des Vorstands der TT-Abteilung ein frohes und gesundes neues Jahr wünschen.

Trotz aller Ungewissheit hoffen wir sehr, dass wir bald wieder gemeinsam Tischtennis spielen dürfen. Wir alle vermissen den Sport und das Beisammensein doch sehr.

Der Westdeutsche Tischtennisverband plant nach wie vor, die Rückrunde der Saison in abgespeckter Form durchzuführen. Jede Mannschaft soll dann noch gegen die Teams spielen, gegen die in der Hinrunde nicht mehr gespielt werden konnte. So soll erreicht werden, dass zumindest eine einfache Spielrunde gespielt und gewertet werden kann. 

Wir sind sehr gespannt, ob sich das aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie so durchführen lässt. Eure Mannschaftsbetreuer*innen halten euch dazu auf dem Laufenden.

Zu Beginn des neuen Jahres möchte ich aber auch Danke sagen:

  • bei allen Spielerinnen und Spielern, die der Abteilung trotz Spiel- und Trainingsverbot die Treue halten
  • bei allen die ehrenamtlich im Vorstand für die TT-Abteilung arbeiten und
  • bei unseren Sponsoren Volksbank, Creo und TKA, ohne die wir keine neuen Trikots bekommen hätten. 

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Jahr 2021.

Der TT-Vorstand

- Neues zum Saisonstart -

bei der Tischtennisabteilung des SV Holzen 1947 e. V. im Sauerland.

Wir haben unsere Internetseite überarbeitet und wollen Euch hier, liebe Tischtennisfreundinnen und Tischtennisfreunde, ab sofort alles rund um die schnellste Ballsportart in Holzen präsentieren.

Unsere Teams kämpfen erfolgreich um Punkte und verzeichnen beachtliche Erfolge. Alle Spielerinnen und Spieler sind mit Herzblut dabei.

Ihr wollt auch im Verein Tischtennis spielen? Schaut einfach während der Trainingszeiten oder den Meisterschaftsspielen vorbei und macht Euch ein Bild vom Vereinsleben.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und jede neue Mitspielerin und jeden neuen Mitspieler.

Trainingskonzept nach den Sommerferien

Bereits vor den Sommerferien haben wir wieder mit dem Training begonnen. Es liegen 8 erfolgreiche Trainingswochen mit disziplinierten Trainierenden hinter uns. Das ausgearbeitete Schutz- und Hygienekonzept konnte einwandfrei umgesetzt werden. Da der Schutz der Mitglieder weiterhin oberste Priorität hat, wird dieses Konzept auch in den nächsten Wochen weiter umgesetzt.

Covid 19 Schutz- und Handlungskonzept (hier klicken)

 

Aktuelles

Juni 2020 Martina Müller und Mark Cornelius werden aus dem Vorstand verabschiedet

Am 25.06. fand im Lüer Punkt die Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung statt. Neben den Berichten aus der Saison 2019/2020 gab der Vorstand einen Ausblick auf die kommende Saison. Zudem wurden Martina Müller und Mark Cornelius aus dem Vorstand verabschiedet. Beide stellten sich aus persönlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Wahl. Wir bedanken uns bei den beiden für Ihre langjährige Unterstützung.  

Wiedergewählt wurden in diesem Jahr der Kassierer Dimitri Berch, der Materialwart André Bichmann sowie die Jugendwartin Maren Latzer. Den Posten der Pressewartin übernimmt ab sofort Sandra Jürgens. Der Posten des 2. Vorsitzenden bleibt vorläufig unbesetzt.