Gute Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften in Sundern, 8 fünfte Plätze

26./27.10.2019 14 Spielerinnen und Spieler starteten mit 20 Einzel- und 10 Doppelstarts bei den Bezirksmeisterschaften 2019 in Sundern. 

Bei den Mädchen 18 konnten sich Zoey Grau (1:2), Carla Schlinkmann (0:3) und Lina Rupprecht (0:3) nicht ins Hauptfeld spielen. Zu stark war hier noch die Konkurrenz für die 13- Jährigen. Im Doppel erreichten Zoey und Lina nach einem Sieg das Viertelfinale und belegten so einen 5. Platz. Carla Schlinkmann verlor an der Seite von Larissa Schneider (TV Büren) ihr Auftaktspiel knapp.

Bei den Mädchen 15 erwischten Zoey Grau und Carla Schlinkmann eine Dreiergruppe. Zoey spielte 1:1 und Carla 0:2. Laura Schäfer spielte 1:2, Lina Rupprecht 0:3. Somit erreichte nur Zoey das Achtelfinale, wo sie ihr Spiel nicht gewinnen konnte. Im Doppel-Achtelfinale mussten Carla Schlinkmann und Laura Schäfer mit 9:11 im 5. Satz eine knappe Niederlage hinnehmen. Zoey Grau und Lina Rupprecht zogen nach einem 3:0-Sieg souverän ins Viertelfinale ein, wo gegen die Wolf-Zwillinge vom LTV Lippstadt Endstation war. Das bedeutete einen guten 5. Platz.

Mädchen 15 (von links nach rechts): Laura Schäfer, Zoey Grau, Lina Rupprecht und Carla Schlinkmann Mädchen 11 (von links nach rechts): Lina Fedele, Lena Kortmann, Lilliana Fedele

Bei den Mädchen 13 schieden Paula Schulte (1:2), Lina Fedele (0:3) und Ellen Wieseler (0:3) nach den Gruppenspielen aus. Lilliana Fedele (2:1) erreichte das Achtelfinale und gewann dort ein weiteres Mal. Im Viertelfinale erwischte sie die spätere Siegerin Sophia Streuer (TuS Bierbaum) und belegte somit ebenfalls einen tollen 5. Platz. Im Doppel schieden Lina und Ellen im Achtelfinale aus und Lilliana und Paula im Viertelfinale (5. Platz).

Weiterlesen ...

Gute Erfolge bei den Kreismeisterschaften 2019

14./15.09.2019 Sundern. Mit 22 Spielerinnen und Spielern und 38 Starts war der SV Holzen bei den Kreismeisterschaften in Sundern nach dem LTV Lippstadt der zweitteilnehmerstärkste Verein. Auch die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Clara Schlinkmann und Laura Schäfer gewannen den Titel bei den Mädchen B im Doppel. Daneben gab es noch mehrere 2. und 3. Plätze und weitere gute Platzierungen. Besonders bei den Schülern C wussten Dejan Berch und Erik Stoller, sowie bei den Schülerinnen C die Schwestern Lilliana und Lina Fedele zu überzeugen.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
Damen B-Einzel: 2. Martina Müller
Damen B-Doppel: 2. Martina Müller/Manuela Ließ (TuS Wadersloh)
Jungen 18-Einzel:17. Louis Joseph
Jungen 18-Doppel: 9. Louis Joseph/Norwin Wilden (LTV Lippstadt)
Jungen 15-Einzel: 9. Louis Joseph 15. Joris Wortmann 22. Devin Berch 22. Jan Stoller
Jungen 15-Doppel: 5. Jan Stoller/Joris Wortmann 9. Louis Joseph/Devin Berch
Jungen 13-Einzel: 9. Dejan Berch 9. Devin Berch  9. Erik Stoller 17. Leo Joseph 17. Jan Stoller 17. Joris Wortmann 25. Arthur Ribalow 25. Leonard Schäfer 
Jungen 13-Doppel: 3. Devin Berch/Dejan Berch 5. Jan Stoller/Erik Stoller 9. Leonard Schäfer/Leo Joseph 9. Joris Wortmann/Arthur Ribalow
Jungen 11-Einzel: 2. Dejan Berch 3. Erik Stoller 5. Leo Joseph 5. Leonard Schäfer 13. Elias Weber
Jungen 11-Doppel: 2. Erik Stoller/Dejan Berch 3. Leo Joseph/Leonard Schäfer 5. Elias Weber/Lennet Schuchardt (TTV Ense)
Mädchen 18-Einzel: 5. Zoey Grau 7. Lina Rupprecht 7. Carla Schlinkmann 10. Laura Schäfer
Mädchen 18-Doppel: 3. Zoey Grau/Lina Rupprecht 5. Carla Schlinkmann/Laura Schäfer
Mädchen 15-Einzel: 5. Zoey Grau 5. Carla Schlinkmann 9. Lina Rupprecht 11. Laura Schäfer 11. Paula Schulte
Mädchen 15-Doppel: 3. Lina Rupprecht/Zoey Grau 5. Laura Schäfer/Carla Schlinkmann
Mädchen 18 0-1000 Einzel: 2. Carla Schlinkmann 3. Laura Schäfer
Mädchen 18 0-1000 Doppel: 1. Laura Schäfer/Carla Schlinkmann
Mädchen 13-Einzel: 9. Lilliana Fedele 9. Paula Schulte 13. Lina Fedele 13. Loredana Meli 13. Ellen Wieseler
Mädchen 13-Doppel: 5. Lina Fedele/Celina Derksen (SSV Meschede) 5. Lilliana Fedele/Paula Schulte 5. Loredana Meli/Ellen Wieseler
Mädchen 11-Einzel: 3. Lilliana Fedele 3. Lina Fedele 5. Lena Kortmann 10. Amelie Rohrer 10. Mila Schleimer
Mädchen 11-Doppel: 2. Lilliana Fedele/Lena Kortmann 3. Lina Fedele/Cecilia Koschke (TV Büren) 5. Amelie Rohrer/Mila Schleimer

IMG_20190914_173112 IMG_20190914_173016-1
Damen B-Einzel: 2. Martina Müller (links) Damen B-Doppel: 2. Martina Müller/Manuela Ließ (TuS Wadersloh (rechts)
DSC_7336 DSC_7332
Jungen 11-Einzel: 2. Dejan Berch (2. von rechts) 3. Erik Stoller (links) Jungen 11-Doppel: 2. Erik Stoller/Dejan Berch (rechts)
DSC_7325 DSC_7323
Mädchen 18 0-1000 Einzel: 2. Carla Schlinkmann (links) 3. Laura Schäfer (rechts) Mädchen 18 0-1000 Doppel: 1. Laura Schäfer/Carla Schlinkmann (rechts)
DSC_7320 DSC_7316
Mädchen 11-Einzel: 3. Lilliana Fedele 3. Lina Fedele (rechts) Mädchen 11-Doppel: 2. Lilliana Fedele/Lena Kortmann (links)
DSC_7317 DSC_7319
Lina Fedele war mit 7 Jahren die jüngste Teilnehmerin und noch so erfolgreich. Auf dem rechten Bild mit ihrer Schwester Lilliana Fedele.

Herren des SV Holzen stehen im Viertelfinale des Kreispokals

09.10.2019. Spannender kann man ein Spiel nicht machen: Gegen den TTV Werl-Büderich gelang den Herren des SV Holzen ein umkämpfter 4:3-Sieg. Nach dem ungefährdeten Auftaktsieg von Jendrick Otto mussten Benedict Latzer und Manuel Grimaldi sowie das Doppel Otto/Grimaldi knappe Niederlagen hinnehmen. Nun hätte Büderich ein Sieg zum Weiterkommen gereicht. Mit einem Kraftakt drehten Otto, Grimaldi und zuletzt Latzer dann aber mit 3 Siegen in Folge das Spiel und warten jetzt gespannt auf die Auslosung für das Viertelfinale.

Die Damen stehen am 3.11.2019, um 14 Uhr in eigener Halle in Finale des Kreispokals gegen den SV BW Eickelborn. Zuschauer*innen sind herzlich willkommen. Es gibt Kaffee und Kuchen.

Foto von links nach rechts: Manuel Grimaldi, Benedict Latzer und Jendrick Otto

Bönen - Qualifikation des Bezirks Arnsberg für die Deutsche Meisterschaft

03.10.2019 Bönen. Bei der Qualifikation des Bezirks Arnsberg für die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklassen belegte Martina Müller bei den Damen bis 1300 Q-TTR den 4. Platz.

Als Gruppenzweite besiegte sie in der Endrunde Sonja Fischer (Spvg Bürbach 09) im 5. Satz knapp mit 13:11. Dann verlor sie gegen Alina Isenbeck (SV Westfalia Rhynern) ebenfalls im 5. Satz, so dass sie aufgrund des um einen Satz schlechteren Satzverhältnisses am Ende auf Platz 4 landete. In der Gruppe hatte sie gegen die spätere Siegerin Karina Koerdt  (TTF Bönen) bereits mit 1:3 verloren, die nun bei den Deutschen Meisterschaften für den Bezirk Arnsberg starten darf.

Ortsentscheid mini-meisterschaften 2019

13.09.2019 16 Kinder zwischen 4 und 10 Jahren starteten bei den diesjährigen Tischtennis-mini-Meisterschaften des SV Holzen. Dabei stand der Spaß und das Ausprobieren der schnellsten Ballsportart der Welt im Vordergrund. Am Ende waren dann alle strahlende Gewinner und erhielten Urkunden und schöne Preise. Das Training für die Jüngsten ist freitags von 17.30 bis 18.30 Uhr. Es können noch weitere Kinder hinzukommen.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:
Jungen bis 8 Jahre:
1. Timo Schönhaus

2. Luca Danne
3. Alessandro Fedele
4. Fabricio Fedele

Mädchen bis 8 Jahre:
1. Milena Specka

2. Louisa Schönhaus
3. Mila Schleimer
4. Klara Reubert
5. Maja Danne
6. Janina Weber
7. Zoe Reubert
8. Ilvy Marie Weber

Jungen 9/10 Jahre:
1. Linus Maeveroet

2. Luca Poloschek 

Mädchen 9/10 Jahre:
1. Lisa Stöffer

2. Lia Tabea Weber

DSC_7314

weitere Fotos gibt es hier

 

Lorenz Danne wird verabschiedet

08.07.2019 Über viele Jahre unterstützte Lorenz Danne als verlässlicher Trainingshelfer das Sondertraining. Nun verlässt er Oelinghausen/Holzen, um im Schwarzwald seine Lehrstelle anzutreten. Die Tischtennisabteilung, besonders die Kinder und Jugendlichen dankten Lorenz mit einem Präsent und wünschten ihm alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt.

IMG_4605 IMG_4606
Abteilungsleiter Wulf Hauenschild dankt Lorenz Danne.  

Sandra Jürgens wird Schützenkönig in Oeventrop

08.07.2019 An der Seite ihres Partners Stefan Frimmel wird die Spielerin der 1. Mannschaft und seit Freitag frisch gebackene Beisitzerin im Vorstand Sandra Jürgens Schützenkönig in Oeventrop.
Die Tischtennisabteilung gratuliert herzlich und wünscht ein tolles Schützenfestjahr!

IMG_4597 IMG_4601

Zelten macht Spaß

Zelten macht Spaß
06./07.07.2019 Auch der /die Letzte musste am Ende zugeben: Zelten macht Spaß! Organisiert von der Jugendwartin Maren Latzer schlugen 15 Kinder von 8 bis 13 Jahren an der SGV-Hütte in Holzen ihre Zelte auf. Mussten am Anfang die Eltern beim Zeltaufbau noch die eine oder andere Hilfestellung leisten, so ging es anschließend doch schnell an den Mini-Billardtisch, den Kicker, die Mini-Tischtennisplatte, das große Seil und die Pedalos.

DSC_6468 DSC_6533
Am Rande des Zeltlagers wurde die 1. Schülerinnen C-Mannschaft für ihren Staffelsieg in der Kreisliga ausgezeichnet.
Von links nch rechts: Loredana Meli, Ellen Wieseler, Lena Kordmann und Paula Schulte.
 
Weiterlesen ...

Kreisfinale Schulpokal

29.06.2019 Beim Kreisfinale der Schulen belegte die Lüerwaldschule mit Alessandro Weigl, Luca Poloschek und Mila Schleimer in Bad Westerkotten den 6. Platz. In der Vorrunde schlugen sie die Astrid-Lindgren-Grundschule Bad Westernkotten mit 4:0. Anschließend spielten sie gegen die Martin-Schule Cappel 2:2. Nur 8 Bälle fehlte dem Trio, um die Plätze 1-3 zu erreichen. In den Platzierungsspielen fehlte dann etwas Spielglück. Am Ende belegte die Mannschaft einen guten 6. Platz von 9 teilnehmenden Mannschaften.

DSC_6452

Von links nach rechts: Luca Poloschek, Alessandro Weigl und Mila Schleimer

Tischtennis-Familienturnier war ein voller Erfolg

Tischtennis-Familienturnier war ein voller Erfolg
Die jüngste Spielerin war fünf - der älteste Spieler 78 Jahre: Väter, Mütter, Großväter, Brüder, Schwestern, Onkel und Tanten spielten an der Seite der Kinder. 26 Doppel traten in 4 Klassen an. Auch wenn um jeden Punkt verbissen gekämpft wurde, so stand doch der Spaß im Vordergrund. Oftmals gaben die Kinder die taktischen Anweisungen, um ihre Doppel zum Sieg zu führen. Mit zunehmendem Turnierverlauf wuchs in so manchem Erwachsenen der Respekt vor den Leistungen der Kinder. Es waren aber auch Familien gekommen, die zum ersten Mal am Tischtennissport schnupperten. Am Ende erhielt jedes teilnehmende Kind einen begehrten Kinderpokal, gestiftet von der Provinzialgeschäftsstelle Schröder, Tetampel und Ufer und eine Erinnerungsurkunde. Würstchen, Waffeln und andere Leckereien rundeten den schönen Tag ab.

Provinzial_mit_Pokale DSC_6434-2
Weiterlesen ...

Wulf Hauenschild alter und neuer Vorsitzender

05.07.2019 Wulf Hauenschild wurde auf der Jahreshauptversammlung erneut in seinem Amt als Abteilungsleiter bestätigt. Er geht in sein 20. Jahr. Benedict Latzer wurde als Geschäftsführer wiedergewählt. Neu im Vorstand ist Sandra Jürgens als Beisitzerin. Neben den Berichten aus der Saison 2018/2019 gab der Vorstand einen Ausblick auf die kommende Saison. Die Schüler C und Schülerinnen C wurden für ihre Staffelsiege ausgezeichnet.

TOP 24 Schülerinnen 11


Mit Lilliana und Lina Fedele hatten sich zwei Spielerinnen für die WTTV TOP 24 der Schülerinnen C in Wadersloh qualifiziert. Lilliana Fedele gewann in der Vorrunde ein Spiel gegen Teresa von Heesen aus Bad Driburg. Lina zog durch ein Freilos in die Platzierungsrunde um die Plätze 13 bis 20. Am Ende wurde Lilli 19. vor ihrer Schwester Lina.

DSC_6438

Von links: Lina und Lilli Fedele

02.06.2019 Bändchenturnier in Anröchte

02.06.2019. Beim schon traditionellen Bändchenturnier des Tischtennis-Kreises Arnsberg-Lippstadt konnten Martina Müller (Gruppe A) und Ute Schäfers (Gruppe B) jeweils ein Bändchen erspielen.

Weiterlesen ...

Bambinicup im Büren

Lina Fedele erreicht als Dritte das Treppchen

30.05.2019. Viel Spaß hatten die Jüngsten (Jahrgänge 2009 und jünger) beim Bambini-Cup in Büren. Bei diesem Wettbewerb geht es nicht nur um spielerisches Können, sondern auch um sportliche Fähigkeiten wie Geschicklichkeit und Beweglichkeit. Aus beiden Ergebnissen ergibt sich am Ende eine Gesamtplatzierung. Gestartet wurde in zwei Altersklassen (2009 und 2010 und jünger). Unter den 60 teilnehmenden Jungen und Mädchen konnten sich die Holzener Spieler und Spielerinnen sehr gut behaupten. Am Ende gab es für alle Erinnerungs-T-Shirts.

Weiterlesen ...

Bezirksendranglisten in Bönen

Liliana Fedele siegt bei den Schülerinnen C

18./19.05.2019. Bis zur Endrangliste war sie freigestellt. Dann wurde sie ihrer Favoritenrolle gerecht.

Lilliana Fedele wurde ungeschlagen Bezirksranglistensiegerin der Schülerinnen C und löste damit die Fahrkarte zu den WTTV Top 24 der Mädchen bis 11 Jahre. Ihre Schwester Lina belegte den 4. Platz und Lena Kortmann wurde Fünfte. Bei den Schülern C belegte Dejan Berch Platz 8. Lilli hatte auch die Endrangliste der B-Schülerinnen erreicht und wurde hier Elfte. Zoey Grau belegte bei den A-Schülerinnen ebenfalls Platz elf.

Siegerin bei den Schülerinnen C: Lilliana Fedele Schülerinnen C (von links nach rechts):  Lena Kortmann, Lilliana Fedele und Lina Fedele
Weiterlesen ...

Verbandsentscheid mini-Meisterschaften in Recklinghausen-Suderwich

Lina Fedele, Paula Schulte und Elias Weber mit guten Leistungen

19.05.2019. Es war ein langer Weg zum Verbandsentscheid. Über den Ortsentscheid in Holzen, den Kreis- und den Bezirksentscheid hatten sie sich qualifiziert. In Recklinghausen trafen sie auf die besten Tischtennis-Minis aus NRW. Jeweils 24 Kinder starteten in den Altersklassen.

Lina Fedele belegte bei den Mädchen bis 8 Jahren in ihrer Gruppe mit 3:2 Spielen Platz 3 und spielte um die Plätze 1-16. Nach drei weiteren Siegen und zwei Niederlagen belegte sie am Ende einen hervorragenden 7. Platz.
Paula Schulte hatte bei den Mädchen 9/10 Jahre nicht nur eine schwierige Gruppe erwischt, was sich im Verlauf des Turniers zunehmend herausstellte, sondern auch einen unaufmerksamen Schiedsrichterhelfer, wodurch sie in zwei Spielen - für die Zuschauer offensichtlich - benachteiligt wurde. Sie gewann zwei Spiele und verlor dadurch drei Spiele. So konnte sie nur noch um die Plätze 17-24 kämpfen. Nach drei souveränen Siegen belegte sie dann am Ende Platz 17. Die Siegerin des Turniers, die den WTTV bei den deutschen Meisterschaften in Berlin vertreten wird, hatte sie in der Gruppe geschlagen. Auch die Zweitplatzierte kam aus ihrer Gruppe. Gegen diese hatte sie knapp aufgrund von den oben angesprochenen Unaufmerksamkeiten verloren. Bleibt Paula der Trost, der Siegerin die einzige Niederlage des Tages zugefügt zu haben.
Elias Weber war bei den Jungen 9/10 Jahre nachgerückt. Er machte sehr gute Spiele. Am Ende war die Konkurrenz aber doch zu übermächtig und er belegte Platz 23.

Erwartungsvolle Spannung vor Tunierbeginn
Weiterlesen ...

Bezirksranglistenqualifikation mit guten Ergebnissen

11./12.05.2019. Bei der Bezirksranglistenqualifikation in Menden-Platteheide gab es spannende Spiele und gute Ergebnisse für die Holzener Spieler und Spielerinnen.
Bei den Schülerinnen C konnte sich Lena Kortmann als Vierte direkt für die Endrangliste qualifizieren. Amelie Rohrer belegte Platz 8 und Yelina Barone Platz 9. Lilliana Fedele war bis zur Endrangliste freigestellt. Lina Fedele erhält wegen ihres Sieges bei den bezirksminimeisterschaften einen Verfügungsplatz für die Endrangliste.

Weiterlesen ...

Martina Müller erhält Josef-Hohmann-Gedächtnispokal

8.05.2019. Auf der Kreisversammlung des Tischtenniskreises Arnsberg-Lippstadt in Warstein-Suttrop erhielt Martina Müller aus der Hand  des Vorsitzenden des Kreis-Ehrungsausschusses Gerd Sassenberg den Josef-Hohmann-Gedächtnispokal für ihr ehrenamtliches Engagement.

Weiterlesen ...

2. Platz beim Schulpokal in Ense

04.05.2019. Beim Schulpokal in Ense erreichte das Team der Luerwaldschule Holzen mit der Unterstützung der Tischtennisabteilung einen hervorragenden 2. Platz. Insgesamt waren 6 Mannschaften angetreten. Der 1. Platz ging an die Grundschule Ense. Für Holzen starteten: Alessandro Weigl, Luca Poloscheck und Mila Schleimer.

Weiterlesen ...

Lina Fedele ist neue Tischtennis-Bezirksminimeisterin

07.04.2019. Nur 1,34 m klein und  gerade erst 8 Jahre alt geworden: Trotzdem war Lina Fedele bei den Bezirksminimeisterschaften in der Altersklasse bis 8 Jahre die Größte. Ohne Niederlage holte sie in Menden-Platteheide den Titel und qualifizierte sich für das Verbandsfinale am 19. Mai in Recklinghausen. Paula Schulte belegte in der Altersklasse der Mädchen 9/10 Jahre einen guten 4. Platz und darf ebenfalls beim Verbandsentscheid starten. 8 Spielerinnen und Spieler des SV Holzen hatten sich für den Bezirksentscheid qualifizieren können.

Weiterlesen ...

Kreisendranglisten in Büren mit guten Ergebnissen für den Nachwuchs

Erik Stoller und Leonard Schäfer überzeugten bei den Schülern C

06./07.04.2019. Bei den Mädchen hatte Zoey Grau gegen die Ranglistengewinnerin der Schülerinnen A Jule Wilden (LTV Lippstadt) etwas Pech, als sie im 5. Satz zu 9 verlor. Damit wurde sie in der Vorrunde Gruppenvierte. Danach ließ sie allerdings nichts mehr anbrennen und belegte in der Endrunde der Plätze 7-11 ungeschlagen Platz 7. Carla Schlinkmann kam auf Platz 11.

Weiterlesen ...

Bilanz der Meisterschaftsspiele im Nachwuchsbereich der Saison 2018/2019

01.04.2019. Mit 9 Jugendmannschaften wurde am Meisterschaftsbetrieb teilgenommen. Das war ein gewaltiger Kraftakt, was die Betreuung und die Hallenbelegung anging.
Die Mädchen haben nur durch den direkten Vergleich punktgleich mit dem TV Geseke mit 17:3 Punkten den Staffelsieg in der Kreisliga Mädchen knapp verpasst. Trotzdem sollte die Mannschaft den Sprung in die Bezirksliga Mädchen in der kommenden Saison schaffen. Immerhin sind sie vom Alter her noch alle Schülerinnen B gewesen.

Weiterlesen ...

SV Holzen beim Kreisentscheid der mini-Meisterschaften erfolgreichster Verein

Tammo Jänsch und Paula Schulte holen Titel

10.03.2019. Beim Kreisentscheid der mini-Meisterschaften in Soest war der SV Holzen mit zwei Titeln und zwei Zweitplatzierten der erfolgreichste Verein.

Tammo Jänsch siegte bei den Jungen in der Altersklasse 11/12 Jahre. Bei den Mädchen 9/10 Jahre gewann Paula Schulte,  Loredana Meli belegte den vierten Platz und Lena Kortmann wurde Fünfte. Bei den Jungen 9/10 Jahre belegte Elias Weber Platz zwei nach einem spannenden Finale. Giuliano Barone wurde 12. Ebenfalls die Silbermedaille erzielt Lina Fedele bei den Mädchen unter acht Jahre. Yelina Barone wurde Fünfte. Bei den Jungen unter acht Jahre belegte Leonidis Georgios Platz 10 und Jerome Karsten Platz 11. Alle Kinder qualifizierten sich für den Bezirksentscheid am 7. April in Menden-Platteheide.

   
Von links nach rechts: Lina Fedele, Yelina Barone, Paula Schule, Lena Kortmann und Loredana Meli Von links nach rechts: Elias Weber, Tammo Jänsch und Giuliano Barone
   
Von links nach rechts: Leonidis Georgios und Jerome Karsten Paula Schulte erhält den begehrten Pokal aus der Hand der Breitensportbeauftragten Elisabeth Hölter

Bezirkspokalmeisterschaften für Kreisligen in Bönen

02.03.2019. Bei den Bezirkspokalmeisterschaften für Kreisligen verlor Holzen III gegen den TTC Dortmund-Wickede mit 1:4. Die Niederlage fiel etwas zu hoch aus, denn Meike Roland scheiterte zuvor knapp gegen die Nr. 1 Wiebke Weber in 5 Sätzen und gegen die Nr. 2. Anja Wittke zweimal in der Verlängerung. Martina Müller musste sich ebenso gegen die Nr. 1 mit 1:3 geschlagen geben.

Weiterlesen ...

Kreismannschaftsmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen B in Lippstadt

02.03.2019. Bei den Kreismannschaftsmeisterschaften der Schülerinnen B verlor die Mannschaft mit Zoey Grau, Lina Rupprecht und Lea Wortmann gegen die Favoritinnen des LTV Lippstadt im Finale mit 0:4.

Die Schüler B mit Devin Berch, Joris Wortmann  und Dejan  Berch belegte den 4. Platz. Gegen den LTV Lippstadt verlor die Mannschaft mit 0:4, gegen den TV Büren ebenfalls mit 0:4 und gegen die DJK SR Cappel mit 1:4. Den Ehrenpunkt holte Joris Wortmann. Die noch sehr jungen Spieler boten trotz der Niederlagen gute Leistungen.

Von links nach rechts: Devin Berch, Dejan Berch und Joris Wortmann Von links nach rechts: Lina Rupprecht, Zoey Grau und Lea Wortmann

Tischtenniskarneval des SV Holzen

01.03.2019. Viel Spaß hatte der Tischtennisnachwuchs beim schon traditionellen Tischtenniskarneval des SV Holzen.

Weiterlesen ...

Stadtsportlerehrung 2018

22.02.2019. Bei der Sportlerehrung der Stadt Arnsberg und des Stadtsportverbandes wurden Ute Danne, Martina Müller und Meike Roland für ihre Leistungen im Jahr 2018 mit der Sportplakette in Silber ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Kreisranglistenzwischenrunde für Mädchen und Schüler B in Erwitte

26./27.01.2019. Bei der Kreisranglistenzwischenrunde konnte sich Zoey Grau mit 4:0 Siegen für die Endrangliste der Mädchen qualifizieren. Carla Schlinkmann spielte 2:2, Laura Schäfer 1:3 und Kim Cornelius 0:4. Sie haben damit die Endrunde nicht erreicht.
Bei den Schülern B konnten sich Devin Berch mit 4:2, Dejan Berch mit 2:3 und Joris Wortmann mit 2:4 für die Endrangliste weiterqualifizieren. Jan Stoller (1:5), Tammo Jänsch (1:4) und Erik Stoller (0:5) erreichten die Endrunde trotz guter Leistungen nicht.